Herbstcamp 2005

 
 

Zwischen dem 07. bis 09. 10. 2005 fand das Herbstcamp der MAMD statt. Neben zahlreichen deutschen Mitgliedern des Kombatan konnte auch die ungarische Trainingsgruppe unter Tomás Toldi begrüßt werden.

Geplant war das Camp mit unserem philippinischen Großmeister und Stilgründer Ernesto A. Presas (10. Dan), der jedoch kurzfristig und zu unserem Bedauern absagte.
Trotz dieser Situation organisierte Großmeister Wolfgang Schnur für uns das Training. Auch der ungebrochene Trainingseifer aller Teilnehmer und das Engagement und Können der MAMD Instruktoren Meister Peter Konschak und Meister Dieter Preuss machten das Camp für alle Beteiligten zu einem gelungenen Erlebnis!

Die Kombatan Abteilung des TSG Königslutter war mit 8 Mitgliedern vertreten.

Das Training war in 4 Einheiten von jeweils 2 bis 2,5 Stunden eingeteilt. Nach dem gemeinsamen Aufwärmen wurde meist in drei parallelen, nach Leistungsstand eingeteilten Gruppen trainiert und eine weite Bandbreite des Kombatan abgedeckt:

- Messerkampf
- Takedowns und Bodenkampf
- Drills (Hubud Lubud)
- Hebel
- Würfe
- Waffenlose Schlag- und Trittkombinationen (mit entsprechenden
Kontern), sowie freie Verteidigung gegen einen und mehrere Gegner

sind nur einige der bearbeiteten Trainingsinhalte. Auch auf diesem Trainingslager wurde wieder vielen Schülern bewusst gemacht, dass gerade die Kombination unterschiedlichster Elemente eine hervorzuhebende Eigenschaft unserer Kampfkunst ist.

Besonders der samstägliche Grillabend stand im Zeichen des gemeinsamen Miteinanders und bot neben der Gelegenheit die bisherigen Erfahrungen des Wochenendes miteinander zu vergleichen auch die Möglichkeit endlich einmal wieder mit alten Sportsfreunden aus ganz Deutschland anzustoßen.

weitere Fotos

Bericht in der TSG Info (Winter)